Back to Top

UNIKA Süd

Deutschland

Spende an Mädchenbüro Milena e.V.

Dezember 2019

Spendenübergabe mit FAZ-Mitherausgeber Werner D'Inka an das Mädchenbüro Milena e.V., Frankfurt a.M.

Nachhaltig Bauen mit UNIKA

November 2019

Die Landtagsabgeordneten Ursula Sowa und Stephanie Schuhknecht folgten einer Einladung ins UNIKA Kalksandsteinwerk in Friedberg-Derching bei Augsburg und informierten sich zur Herstellung und zur Verwendung von Kalksandstein. In einem der modernsten Werke Europas konnten sie Vieles zu den herausragenden Produkteingenschaften und besonders zur Nachhaltigkeit von UNIKA Kalksandstein erfahren und besichtigen.
(Fotos: UNIKA Sued)

Das "Kleinste Weinfest von Rodgau"

Herbst 2019

Auch in diesem Jahr lockte das "Kleinste Weinfest von Rodgau" wieder viele Besucher an. Neben Stammgästen waren wie immer auch neue Gesichter dabei. So konnte Hans-Jürgen Lange, Vorsitzender des Fördervereins für kulturelle Projekte in Dudenhofen, wieder zahlreiche Gäste aus Vereinen, Handel, Firmen und Verwaltung begrüßen. Das "Kleinste Rodgauer Weinfest" hat inzwischen auch die Aufmerksamkeit des Senders rheinmain-tv geweckt. Ein Kennzeichen des Weinfestes ist, dass man immer interessante Gesprächspartner findet.

Einladung zur Podiumsdiskussion

BDA PodiumsdiskussionNovember 2019

Der Bund Deutscher Architekten BDA möchte unter dem Titel „Wa(h)re Werte“ auf den Wertebegriff in der Architektur und beim Bauen aufmerksam machen. Die Veranstaltung soll den Wertebegriff jenseits des reinen "Preises“ in den Fokus rücken. Dabei umfaßt der Wert auch Themen wie Nachhaltigkeit, Dauerhaftigkeit, soziale und ökologische Verträglichkeit, also Kategorien, die uns in die Zukunft begleiten müssen.

Weitere Informationen
Veranstaltungsflyer des BDA (PDF).

KALKSANDSTEIN Workshop 2019

November 2019

Die diesjährige Kalksandstein Workshop-Reihe widmet sich dem aktuellen Thema Wohngesundheit. Wohngesunde Gebäude planen beginnt mit der Wahl des richtigen Baustoffes. Bauen mit natürlichen Rohstoffen, die ein gesundes Wohlbefinden fördern, sicher, nachhaltig, ökologisch bedenkenlos und gleichzeitig wirtschaftlich sind, wird fachkundig dargelegt. Die bauphysikalischen Anforderungen wie: Schall-, Wärme-, Brand- und Strahlenschutz werden mit dem natürlichen Baustoff KALKSANDSTEIN problemlos erfüllt!

Seite 2 von 5