Rodgauer Baustoffwerke GmbH & Co. KG

Rodgau, März 2018

Sie möchten eine zukunftsorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung machen?
Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

ab September 2018

Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer/in
(qualifizierter Hauptschulabschluss erforderlich)

Ausbildung Industrieelektriker/in
(qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss erforderlich)

Als mittelständischer Baustoffhersteller sind wir mit unseren Produktlinien UNIKA Kalksandstein und PORIT Porenbeton Marktführer bei weißen Wandbaustoffen im Rhein-Main-Gebiet. Diese Position möchten wir sichern und weiter ausbauen.

Ihr Profil

  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität
  • Interesse an der Baubranche und technischen Tätigkeiten
  • Gutes mathematisches und technisches Verständnis

Wir bieten

  • eine zweijährige Ausbildung mit der Chance, bei sehr gutem Abschluss, zur einjährigen Anschlussausbildung Verfahrenstechniker/in (für Maschinen- u. Anlagenführer/in) bzw. zur einjährigen Anschlussausbildung Elektroniker/in (für Industrieelektriker/in)
  • gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • eine umfangreiche Ausbildung in interessanten Produktionsbereichen

Zudem bieten wir Ihnen die spezifischen Vorteile eines etablierten mittelständischen Unternehmens, in dem die persönliche und soziale Verantwortung für den einzelnen Mitarbeiter nicht nur eine inhaltslose Floskel aus der Image-Broschüre ist.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Rodgauer Baustoffwerke
GmbH & Co. KG

Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau

Ansprechpartnerin: Annalena Bujok
Telefon:                 (06106) 2809 28

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Schnell-Navigation